Vor ein paar Wochen hatten wir ja schon berichtet, dass Lady GaGa (25) Grund zur Freude hat. Doch dieses Mal hatte es nichts mit ihrem derzeitigen Charterfolg zu tun, sondern mit einer eigentlich sehr schönen Sache: Lady GaGa wird nämlich Patentante. Für Elton Johns (64) und David Furnishs (48) kleinen Sohn Zachary darf GaGa in Zukunft eine sehr wichtige Rolle spielen.

Doch warum haben sich die beiden stolzen Väter wohl ausgerechnet für die exzentrische Sängerin, die ja ganz offen zu ihrem Alkohol- und Drogenkonsum steht und oft mit krassen Aussagen schockt, entschieden? An geeigneten Kandidaten dürfte es ja nicht gemangelt haben. Elton John klärte jetzt das Mysterium in einem Interview mit abc auf und bestätigte GaGas neue Rolle: „Ja, ja sie ist tatsächlich Patentante...wenn man die wahre Person unter all dem kennenlernt, dann ist das einfach ein ganz einfacher Mensch, der seine Eltern sehr liebt.“

Und Lady GaGa hat ja tatsächlich ein gutes Verhältnis zu ihren eigenen Eltern, denn schließlich hält sie sich auch brav an das Tattoo-Verbot ihres Papas. Und all denen, die das Ganze für eine Schnapsidee sondergleichen halten, hat Elton auch etwas zu sagen, denn die „kennen sie nicht, ganz im Gegensatz zu uns.“

Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christopher Polk / Getty Images for Children's Mending Hearts
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
David Furnish und Elton John mit ihren Söhnen Elijah und Zachary
Getty Images
David Furnish und Elton John mit ihren Söhnen Elijah und Zachary


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de