Im Februar dieses Jahres verkündete Thomas Gottschalk (60) sein Ende als Wetten, dass..? Moderator. Seitdem gibt es zahlreiche Spekulationen, wer denn sein Nachfolger werden könnte. Bisher fielen eher männliche Namen wie Stefan Raab (44) oder Hape Kerkeling (46), die in die Fußstapfen des 60-Jährigen treten könnten. Eine Frau allerdings hätte auch sehr gute Chancen, dieses Amt zu übernehmen: Barbara Schöneberger (37).

Im Auftrag der Gala startete Forsa eine repräsentative Umfrage und wollte wissen, welche Frau denn Gottschalk ablösen könnte. Das Ergebnis war eindeutig. Laut des People Magazins wählten 55 Prozent der Befragten Schöneberger auf Platz 1. Mit 44 Prozent schaffte es Ina Müller (45) auf den zweiten Platz, Michelle Hunziker (34) immerhin noch mit 39 Prozent auf den dritten. Auch Sylvie van der Vaart (33), Heidi Klum (37) und Nazan Eckes (34) gehörten zu den Auserwählten.

TV-Produzentin Beate Wedekind ist mit dem Ergebnis der Umfrage zufrieden, sie sagt: „Das alte Format ist überholt, und die Sendung hat nur eine Überlebenschance, wenn sie neu positioniert wird. Gerade mit Barbara Schöneberger könnte man ganz neu durchstarten.“ Seht ihr das genauso?

Hier sind die gesamten Voting-Ergebnisse:

1. Barbara Schöneberger (55%)
2. Ina Müller (44%)
3. Michelle Hunziker (39%)
4. Nazan Eckes (33%)
5. Sylvie van der Vaart (30%)
6. Heidi Klum (15%)

Barbara Schöneberger, Moderatorin
Getty Images
Barbara Schöneberger, Moderatorin
Thomas Gottschalk beim Bayerischen Fernsehpreis 2017
Getty Images
Thomas Gottschalk beim Bayerischen Fernsehpreis 2017
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Getty Images
Sylvie Meis und Rafael van der Vaart im September 2012
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015
Getty Images
Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de