Vor einigen Tagen war es soweit: Robert Pattinson (24) lief in Berlin über den roten Teppich, um seinen neuen Film „Wasser für die Elefanten“ vorzustellen. Dieses Event wollten sich auch zahlreiche Promis nicht entgehen lassen. Allen voran drei junge Mädels, die wir aus älteren Germany's next Topmodel-Staffeln kennen: Stuntfrau Miriam Höller (23), GNTM-Küken Sarina Nowak (17) und Vize-Gewinnerin Mandy Bork. Sie alle haben sich extra für den Twilight-Star schick gemacht und trugen ein sexy Kleidchen. Doch wer war die absolute Fashion-Queen?

Miriam entschied sich für sexy Overknee-Strümpfe, Leopardenkleid und modischen Hut. Promiflash hat sie dazu verraten: „Ich trag ein Kleid von Swing, Swing Modelle heißt das, es ist ein kurzes Kleid und ich hab mir gedacht, ich bin nicht so die Frau, die mit ganz langen Abendkleidern kommt, von daher ist das Ganze aufgepeppt mit Nieten und ich fühle mich wohl und denke, dass es passend ist.“

Mandy entschied sich dagegen für die etwas teurere Variante. „Das Kleid ist von Donna Karan und die Schuhe von Prada. Die Tasche auch. Und der Schmuck ist von Dior.“ Und Sarina? Sie trug ein „Kleid aus Kapstadt, hab ich mir dort gekauft. Die Schuhe sind von Zara.“

Toll sahen zweifellos alle drei Mädels aus, wer hatte aber noch das gewisse Etwas, um die anderen stylemäßig abzuhängen?

Miriam Höller bei der Fashion Week in Berlin
Adam Berry/Getty Images
Miriam Höller bei der Fashion Week in Berlin
Mandy Bork beim Bambi 2018 in Berlin
Andreas Rentz/Getty Images
Mandy Bork beim Bambi 2018 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de