Lady GaGas (25) neuer Song „Judas“ war schon vor Veröffentlichung reichlich umstritten. Die amerikanischen Katholiken beschwerten sich über den Song und sehen ihn als Provokation. Doch die Lady und ihre Fans ließ das kalt und so kam der Song quasi pünktlich zu Ostern auf den Markt.

Bei Ellen DeGeneres (53) performte die Sängerin nun „Judas“ zum ersten Mal live und zeigte sich dabei äußerst sexy bauchfrei und in blaue Latexklamotten gehüllt. Sie tanzte wild umher und lieferte mit ihren Background-Tänzern eine tolle Show ab. Nach dem Auftritt verweilte sie einige Zeit in ihrer Kämpfer-Pose, bis Ellen zu ihr stürmte und sich als Abbild daneben stellte. Da musste Lady GaGa dann doch grinsen und küsste die Talkmasterin auf die Wange.

Eine gelungene Premiere des Songs, der vom Beat ein wenig an die Hits der 90er erinnert, ohne aber auf die typischen Lady GaGa-Elemente zu verzichten.

Schaut euch aber den Auftritt einfach selbst an:

Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Lady GaGa, Sängerin
Matt Winkelmeyer / Getty Images for Children Mending Hearts
Lady GaGa, Sängerin
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christopher Polk / Getty Images for Children's Mending Hearts
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de