Damit hätte wohl wirklich niemand gerechnet! Heute heirateten Prinz William (28) und Kate (29) unter den wachsamen Augen der Öffentlichkeit. Nach der Trauung und dem öffentlichen Kuss auf dem Balkon zogen sich Kate und William im Buckingham Palast zurück und man dachte, sie würden nun etwas entspannen und ihre Privatsphäre genießen.

Doch dem war nicht so - Die beiden, die sich oft sehr volksnah zeigen, ließen die Tore des Palastes noch einmal öffnen! Die wartende Menge traute ihren Augen kaum: Das frischvermählte Paar düste in einem Cabrio an ihnen vorbei. Am Steuer des Autos saß nicht etwa ein Chauffeur, sondern der Prinz selbst! Die beiden wirkten total entspannt und schienen an dieser Spritztour sichtlich Spaß zu haben.

Williams Bruder Harry (26) hatte das Auto zuvor mit anderen Familienmitgliedern geschmückt und mit einem „Just Wed“-Schild und einigen Luftballons versehen. Wir finden diese Aktion sehr sympathisch und wünschen den beiden nun viel Spaß bei ihrer Feier!

Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Der Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Ben STANSALL / Leon NEALL / Getty Images
Der Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018
Getty Images
Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de