Gerade ging es Schlag auf Schlag bei Big Brother! Als Erste zog Valencia Vintage, alias Florian Stöhr, ins Haus, dann folgte der „Checker vom Neckar“ Cosimo Citiolo (29), der uns schon aus den DSDS-Castings bekannt ist. Und jetzt zog gerade noch ein bekanntes Gesicht ins Haus: Lisa Bund (22).

Lisa war, genau wie Cosimo, bei DSDS dabei, schaffte es aber wesentlich weiter. Denn in der vierten DSDS-Staffel ging sie 2007 sogar als Drittplatzierte hervor. Seitdem war sie nicht nur kurzzeitig in den Charts zugegen, sondern auch ab und zu im Fernsehen zu sehen, sei es bei GZSZ in einer kleinen Gastrolle oder 2008 bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Dort musste sie das Dschungelcamp vorzeitig wegen gesundheitlicher Probleme verlassen, eine Magenschleimhautentzündung machte ihr damals einen Strich durch die Rechnung. Das belastet sie auch heute noch, im Big Brother Haus ist sie, um endlich mal zu gewinnen, denn immer nur zweiter sein, das reicht der quirligen Blondine nicht. Und natürlich hat auch sie ein Geheimnis, genau wie alle anderen Kandidaten. Lisa, die seit 4 Jahren mit ihrem Freund Shariar liiert ist, hat nämlich einen Tick: Sie muss alles dreimal machen. Na, ob das die anderen Bewohner nicht schon bald merken werden?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de