Seit dem Wochenende steht er fest, der Superstar 2011. Und mit Pietro Lombardi (18) hat nun also zum siebten Mal ein Mann bei DSDS gewonnen. Und auch diese Mal stammt der Siegersong, „Call My Name“, wieder aus der Feder von Poptitan Dieter Bohlen (57) - oder etwa doch nicht? Denn es werden immer mehr Stimmen laut, dass sich Bohlen habe inspirieren lassen.

Pietro LombardiWENN
Pietro Lombardi

Das Lied klingt auffallend ähnlich nach dem Hit „Marchin On“ von OneRepublic, der während der WM 2010 rauf und runter lief. Auch dem alten Hasen von DSDS, Daniel Schuhmacher (24), ist das gleich aufgefallen und so schrieb er auf Facebook: „Ich geh jetzt pennen :-) schlaft gut. Vorausgesetzt ich bekomm meinen One Republic "marchin on" Ohrwurm aus'm Kopf. Gute Nacht :-)“ Und auch ihr teilt diese Meinung in den Kommentaren und findet sogar noch mehr Songs, mit denen „Call my Name“ Ähnlichkeit hat. So schreibt „Luisa“: „Mir sind einige Stellen der Strophen aber bekannt vorgekommen, die haben bisschen was vom "Telling the World" von Taio Cruz und das "Oh, Oh, Oh" kommt mir auch irgendwo bekannt vor..ach und was von "Marching On" von OneRepublic hatte der Song auch.“ „Gast“ fügt hinzu: „Das Oh, Oh kommt von Use Somebody.“ Die Anfangstakte des Kings of Leon-Hits 'Use Somebody' dienten in euren Augen auch als Inspirationsquelle für den aktuellen DSDS-Siegersong. Auch mit 'Telling The World' von Taio Cruz (28) ist ein weiterer bekannter Song in Pietros Debüt-Titel mit eingeflossen.

Pietro LombardiWENN
Pietro Lombardi


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de