Der „Dancing Star 2011“ steht bereits seit Mittwochabend fest: Maite Kelly (31) hat gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Christian Polance die diesjährige Let's Dance-Staffel gewonnen. In einer fulminanten Finalshow konnte sie sich gegen ihren Mitstreiter Moritz A. Sachs (32), der den lieb gemeinten Beinamen „Das Tanzbiest“ erhielt, durchsetzen. Die Zuschauer belohnten sie für ihren vollen Körpereinsatz und wählten sie zur Siegerin.

Doch bis dahin war es ein steiniger Weg, denn um in insgesamt acht Live-Shows ganze elf Tänze zu präsentieren, musste Maite trainieren, trainieren und nochmals trainieren - und das wirkte sich natürlich auch auf ihre Figur aus. In insgesamt 306 Trainingsstunden hat Maite stolze – und deutlich sichtbare - 9 Kilo abgenommen. Außerdem hat sie Muskeln aufgebaut und an Bauch, Beinen und Armen enorm an Umfang verloren. Die sympathische Sängerin sollte im Finale noch einmal, auf Wunsch der Jury, den „Quick Step“ tanzen. Hierzu trug sie wieder denselben niedlichen Sailor-Look wie in der Show vom 30. März. Während damals noch hier und da ein paar Röllchen sichtbar waren, zeigten sich nun wohlgeformte und straffe Kurven.

Doch der Gewichtsverlust war überhaupt nicht das Ziel, wenn auch ein willkommener Nebeneffekt. Maite war und ist stolz auf ihre üppigen Rundungen und hat mit ihrem Sieg nun bewiesen, dass auch Frauen, die keine 34 tragen, „verrucht, sexy und geil“ sein können, wie Juror Roman Frieling (37) es so treffend formulierte.

Alle Infos zu "Let´s Dance" im Special bei RTL.de

Maite KellyRTL / Stefan Gregorowius
Maite Kelly
Maite KellyWENN
Maite Kelly
Maite KellyWENN
Maite Kelly


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de