Dolly Parton (65) ist ja bekanntermaßen DIE Country-Diva schlechthin. Und das mag vor allem an ihrer Authentizität liegen, denn ganz offen steht sie zu ihren Schönheits-OPs und nimmt in Interviews grundsätzlich kein Blatt vor den Mund. Jetzt soll sogar ihr Leben verfilmt werden und ein paar Schauspielerinnen sind schon im Gespräch, doch so ganz zufrieden ist Dolly mit der Auswahl noch nicht.

So steht zum Beispiel Reese Witherspoon (35) zur Auswahl und die kann ja immerhin schon eine Erfahrung in der Darstellung einer Countrysängerin vorweisen, spielte sie doch die June Carter in „Walk the Line“. Doch Erfahrung ist bei Dolly wohl weniger gefragt, als eine möglichst perfekte Darstellung ihres geliebten Äußeren, so erzählte sie dem Q Magazine: „Ja, da gab es Gerüchte um Reese Witherspoon für die Rolle, aber der müssten wir erst mal ne Brust-OP verpassen oder sie in einen alten riesigen BH stecken!“

Aus diesem Grund käme auch Country-Star Taylor Swift (21) nicht für die Rolle der jungen Dolly infrage: „Sie ist einfach zu groß, zu schlank und sie hat einfach keine Brüste! Sie ist wie ein Supermodel. Man müsste ihr erstmal die Beine unterhalb der Knie absägen und ihr neue Brüste machen. Dann könnte sie mich spielen!“

Ihre Brüste sind Dolly offenbar mehr als wichtig, aber die haben ja auch eine Stange Geld gekostet, wie die Sängerin ganz offen zugibt. „Ich hab schon Leute dafür geschlagen, dass sie mir nicht auf die Brüste gestarrt haben! Ich mein da steckt viel Kohle drin, da sollen die auch gefälligst draufstarren... Und nein, ich hab sie nicht versichern lassen. Ich hab nur eine Million dafür hingelegt und ich hoffe sie sehen auch danach aus!“

Dolly Parton im Four Seasons Hotel in Los Angeles
Getty Images
Dolly Parton im Four Seasons Hotel in Los Angeles
Nicole Kidman und Keith Urban in New York
Mike Coppola / Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban in New York
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de