Zach Galifianakis (41) feiert zurzeit Erfolge mit dem zweiten Teil von The Hangover. In der Komödie bringt er uns zusammen mit Bradley Cooper (36) und Ed Helms (37) zum Lachen. Auch der schwangere Mad Men-Star January Jones (33) erzählte in einem Interview mit shortlist.com, wie lustig sie den pfundigen Schauspieler findet.

Das wiederum findet Zach zum Lachen, denn er hat seine erste Begegnung mit der Schauspielerin nicht so lustig und nett in Erinnerung: „Das ist wirklich lustig, denn, wenn ich mich richtig erinnere, waren wir beide sehr unhöflich zueinander.“ Na, was ist denn da bloß passiert? Als die beiden Hollywood-Kollegen sich auf einer Party zum ersten Mal trafen, hat es wohl nicht gefunkt, ganz im Gegenteil: „Ich war auf einer Party – ich hatte sie vorher noch nie getroffen – und sie meinte: 'Komm, setz dich zu mir.' Ich setze mich also zu ihr und wir reden so ungefähr 10 Minuten lang. Dann sagt sie plötzlich: 'Ich denke, es ist jetzt Zeit für dich zu gehen.'“

Das ist eine wirklich seltsame Begegnung, die der Hangover-Darsteller beschreibt. Ist January Jones tatsächlich so hochmütig und zickig. Oder steckt vielleicht nur ein Missverständnis dahinter? Immerhin scheint die Schauspielerin den Abend als ganz lustig in Erinnerung zu haben. Aber auch Zach kann ein wenig herablassend und zickig sein, wie seine Retourkutsche gegenüber der Schauspielerin beweist: „January, du bist eine Serienschauspielerin und jeder wird dich in ein paar Jahren vergessen haben, also sei verdammt nochmal nett.“

Oh oh, wir hoffen, dass sich diese Angelegenheit nicht zu einem Kleinkrieg der beiden Stars entwickelt. Da wollte January Zach eigentlich nur ein Kompliment machen und dann das. Aber es können ja nicht alle dicke Freunde sein.

January Jones im März 2020
Getty Images
January Jones im März 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de