Brad Pitt (47) und Angelina Jolie (35) sind seit 2005 DAS Traumpaar in Hollywood. Fasziniert beobachtet die Welt alles, was die zwei machen. Spätestens seitdem das Paar eine (stetig wachsende) Familie gründete, ist ihr Glück perfekt und einfach nur entzückend.

Natürlich stellte sich da bald die Frage, ob sie nicht auch in den Hafen der Ehe steuern wollen. Immerhin haben beide schon Erfahrung mit dem Eheleben. Brad Pitt war zuvor mit Jennifer Aniston (42) verheiratet und Angelina führte zunächst eine Ehe mit dem Schauspieler Jonny Lee Miller (38) und schritt später mit Billy Bob Thornton (55) vor den Traualtar.

"Brangelina" hat diesen Schritt bisher nicht gewagt und auch nie angedeutet, dass es einmal zu einer Hochzeit kommen könnte. Doch laut USA Weekend soll sich diese Einstellung geändert haben! Können wir also tatsächlich eine Hochzeit des Traumpaares erwarten?

Brad Pitt verriet in einem Interview, dass er und Angelina jetzt wirklich über das Thema nachdenken. Grund dafür seien Maddox (9), Shilo (5) und Co., die ihre Eltern immer wieder über das Heiraten ausfragen: „Die Kinder fragen nach dem Heiraten. Es wird ihnen immer wichtiger. Deshalb müssen wir uns nun damit befassen.“

Zwar ist es heutzutage nicht mehr ungewöhnlich, als Paar Kinder zu haben und unverheiratet zu bleiben, aber die Pitt-Jolie-Kids sehen dies anscheinend anders und wünschen sich die große Hochzeit ihrer berühmten Eltern. Und wenn wir ehrlich sind: Von der großen "Brangelina"-Hochzeit träumen wir auch. Das wäre doch DAS Hollywood-Ereignis schlechthin!

Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Angelina Jolie, Brad Pitt und Sohn Maddox im November 2013
Getty Images
Angelina Jolie, Brad Pitt und Sohn Maddox im November 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de