Während DSDS-Superstar Pietro Lombardi (18) seinem Titel alle Ehre macht und mit seiner ersten Single „Call My Name“ gleich Platinstatus erreichte, sieht es auch bei seiner Freundin Sarah Engels (18) und Sebastian Wurth (16) ganz gut aus. Beide haben einen Plattenvertrag ergattert und sind demnächst mit einer eigenen Single am Start. Doch wie ergeht es inzwischen ihren Mitstreitern?

Dritter Sieger bei DSDS, Ardian Bujupi (20), lässt sich derweil etwas Zeit, um verschiedene Angebote zu prüfen, tritt aber gelegentlich noch in einigen Diskotheken auf. Zuletzt hatte er am 27. Mai einen Gig in Zürich. Er wird also seinen musikalischen Weg gehen und seine Fans nicht im Stich lassen. Auch Marco Angelini (26) bleibt der Bühne nicht fern. Zusammen mit seiner Band Black Balloon sind im Sommer einige Konzerttermine geplant.

Schlagersänger Norman Langen (26) konnte bereits, genau wie Sarah und Sebastian, einen Plattenvertrag unterzeichnen. Sein erstes Album soll laut Bild am 15. Juli in den Handel kommen. Nur Zazou Mall (26) vertröstet ihre Fans erstmal, denn ein Plattenvertrag ist noch nicht in Sicht: „Das wird frühestens in einem halben Jahr der Fall sein“, sagte sie gegenüber Blick. Dennoch ist sie „bis Ende Sommer mit Auftritten ausgebucht“ und arbeitet auch schon mit zwei Schweizer Produzenten an einer ersten Single. Somit hat sich die Teilnahme bei DSDS für die meisten Kandidaten also gelohnt und auch ihre Fans werden ihnen noch wohl einige Zeit zujubeln können.

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Gabby Rinne und Marco Angelini beim Dschungel-Abflug 2014 in Frankfurt
Getty Images
Gabby Rinne und Marco Angelini beim Dschungel-Abflug 2014 in Frankfurt
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de