Das Fernseh-Highlight gestern war wohl eindeutig das Prominenten-Special von Wer wird Millionär, denn dieses Mal trauten sich einige ganz besonders interessante Gäste auf den Stuhl vor Günther Jauch (54). Mit von der Partie waren die Wildecker Herzbuben, die sich gemeinsam den kniffligen Fragen stellten, und Barbara Schöneberger (37), die bereits zum dritten Mal bei der Rate-Show mitmachte. Auch Günther Jauchs Stern-TV-Nachfolger Steffen Hallaschka (39) musste beweisen, was er auf dem Kasten hat, genau wie Ski-Fahrerin Maria Höfl-Riesch (26), die mit dem nötigen Kampfgeist an die Sache heranging.

Zuerst versuchten die beiden Schwergewichte ihr Glück auf den eigens für ihren Besuch angefertigten XXL-Stühlen. Zusammen erspielten sie stolze 125.000 Euro, die ihrer Heimat Wildeck zufließen werden. Anschließend versuchte Barbara Schöneberger ihr Glück und holte dann auch tatsächlich eine ganze Million, weil sie mithilfe ihres Telefonjokers den Namen des Knaben in „Wilhelm Tell“ richtig tippte. Das gewonnene Geld kommt nun verschiedenen Kinderhilfsorganisationen zugute, außerdem hat sie versprochen, ihrem Telefonjoker finanziell und aus eigener Tasche bei seinen Projekten zu helfen.

Maria Höfl-Riesch erschien frisch verheiratet mit ihrem Mann Markus und hatte erst Angst, dass nach diesem Erfolg kein Geld mehr für sie übrig ist. Aber die Angst war natürlich unbegründet und so erspielte auch sie die Summe von 125.000 Euro. Schließlich kam auch Steffen Hallaschka in den Genuss seinem Stern-TV-Vorgänger gegenüberzusitzen und auch er hat sich vor Jauch und dem Publikum alles andere als blamiert. Zwar hätte er die 500.000-Euro-Frage gewusst, ließ das Zocken zugunsten des guten Zwecks dann aber lieber bleiben. Mit 125.000 Euro reihte er sich somit in die Riege der anderen Promi-Gewinner ein und bescherte gleich zwei Hilfsprojekten einen Geldsegen.

Ein lohnenswerter Abend also, bei dem die Promis wieder einmal bewiesen haben, dass sie Einiges an Wissen mitbringen. Da sage einer nochmal, dass Stars kein Köpfchen haben!

Ex-Moderator Cedric the Entertainer und Produzent Rich Sirop von "Who Wants To Be A Millionaire?"
Getty Images
Ex-Moderator Cedric the Entertainer und Produzent Rich Sirop von "Who Wants To Be A Millionaire?"
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de