Bereits in jungen Jahren entdeckte Emma Roberts (20) ihr Schauspieltalent und scheute nicht davor zurück es für unehrliche Zwecke einzusetzen. So scheint die Familien-Gabe die Nichte von Julia Roberts (43) aus so manch einer prekären Situation gerettet zu haben.

Auch, wenn die 20-Jährige jetzt aussieht wie ein Engel, hatte es die kleine Emma faustdick hinter den Ohren. Gegenüber showbizspy beichtete die Schauspielerin eine Beiß-Attacke: „Ich kann mich noch daran erinnern, als ich sehr jung war, habe ich jemanden in der Vorschule gebissen.“ Gestehen wollte die kleine Emma ihren Fehler aber damals nicht und wickelte die Erwachsenen erfolgreich um den Finger. „Ich habe gelogen und gesagt, dass ich es nicht war. Das Kind hatte Bisswunden aber ich habe einfach gesagt: `Ich weiß nicht, wovon er redet`. Und sie haben mir geglaubt“, gesteht die Schauspielerin.

Die Phase der Aufsässigkeit scheint Emma schnell überwunden zu haben. Im Gegensatz zu anderen jungen Celebrities, wie beispielsweise Lindsay Lohan (24), verlief ihre Karriere bisher skandalfrei. Vom frechen Teufelchen zum Star mit Vorbildfunktion – uns gefällt`s.

Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag"
Getty Images
Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag"
Emma Roberts mit ihrer Tante Julia Roberts
Getty Images
Emma Roberts mit ihrer Tante Julia Roberts
Emma Roberts, Schauspielerin
Getty Images
Emma Roberts, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de