Den eigentlich platten Spruch „Wir können ja gute Freunde bleiben“ scheinen sich Avril Lavigne (26) und Ex-Ehemann Deryck Whibley (31) ernsthaft zu herzen zu nehmen. Nach der Scheidung im Jahr 2010 vergnügten sich die beiden vor einigen Tagen auf einer Yacht in St. Tropez.

Schon seit einiger Zeit macht Avril Urlaub in Südfrankreich, lässt sich von der Sonne verwöhnen und plantscht im warmen Meer. Jetzt bekam die Sängerin männlichen Besuch und schien darüber sichtlich erfreut. Bei dem Mann auf Avrils Yacht handelte es sich jedoch nicht um Freund Brody Jenner (27), sondern um Ex-Ehemann Deryck Whibley. Beobachtet wurden liebevolle Umarmungen, vertrautes Herumgeflüster und erfreute Blicke – die beiden hatten eindeutig ihren Spaß. Brody hingegen wurde noch nicht gesichtet.

Was wohl dieser dazu sagt, dass sich seine Liebste mit ihrem Ex unter der heißen Sonne von St. Tropez so amüsiert? Angeblich soll es zwischen dem ehemaligen Ehepaar nie den großen „Rosenkrieg“ gegeben haben, da die Musiker auch nach der Scheidung eine freundschaftliche Beziehung pflegten. Solange der aktuelle Freund nicht unter Eifersucht leidet, sind so gute Verhältnisse zwischen ehemaligen Paaren eigentlich „top“. Da können sich manche reifere Celebrity-Paare eine gehörige Scheibe von abschneiden.

Avril Lavigne im Juni 2019
Getty Images
Avril Lavigne im Juni 2019
Avril Lavigne, Sängerin
Getty Images
Avril Lavigne, Sängerin
Avril Lavigne im Dezember 2013
Getty Images
Avril Lavigne im Dezember 2013
Avril Lavigne im Februar 2019
Getty Images
Avril Lavigne im Februar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de