Gina-Lisa Lohfink (24) verkündete gerade erst, dass sie wieder Single sei. „Es hat einfach nicht mehr gepasst“, sagte sie laut bild.de über das Liebes-Aus mit Fußballer Arthur Boka (28). Doch nun verkündete sie dem Boulevard-Blatt den wahren Grund für die Trennung – und dieser ist nicht gerade angenehm.

„Arthur hat mich mit einer Anderen betrogen“, berichtete sie sauer. Und sie fügte an, dass sie diesen Umstand überhaupt nicht verstehen könne, schließlich habe sie alles für ihn getan: „Wie kann man eine Superfrau wie mich betrügen? Ich hab für ihn Wäsche gewaschen, gebügelt, gekocht. Er hat jeden Tag Sex gekriegt. Ich bin so verletzt!“ Sie glaubt, dass Arthur nicht damit klargekommen ist, dass sie ein eigenständiges Leben führt. „Typen wie er kommen einfach nicht damit klar, treu zu sein. Es ist einfach unfair. Ich bin doch auch nicht fremdgegangen“, beschwerte sie sich weiter. Außerdem sei sie kein „dummes Mädchen“, sagte Gina-Lisa dem Blatt. Sie ließe sich eben nicht betrügen und sei nun weg.

Um den Trennungs-Schock zu überwinden, arbeitet sie nun erst einmal auf Mallorca an einem Musikvideo, das sie zusammen mit Loona (36) aufnimmt. Hoffentlich lenkt sie dies erst einmal ab.

Gina-Lisa Lohfink im Jahr 2008 in Berlin
Getty Images
Gina-Lisa Lohfink im Jahr 2008 in Berlin
Sarah Knappik, ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin
Getty Images
Sarah Knappik, ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin
Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink beim Wiener Opern-Ball 2017
Getty Images
Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink beim Wiener Opern-Ball 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de