Insgeheim wurde viel spekuliert und auf eine weitere royale Hochzeit gehofft. Denn nachdem sogar die Kosenamen von Prinz Harry (26) und Pippa Middleton (27) durch die Presse gingen, hörten so einige schon die Hochzeitsglocken läuten. Doch Pippa macht allen einen Strich durch die Rechnung. Die attraktive Schwester von Kate Middleton (29) sorgte seit ihrer Erscheinung bei der Hochzeit mit ihrem berüchtigten Kleid stets für Gerüchte um ihr Single-Dasein.

Das scheint jetzt jedoch vorüber, falls es jemals einen Single-Status bei der hübschen Britin gab. Denn die schöne Pippa wurde allen Trennungsgerüchten zum Trotz wieder mit ihrem Freund Alex Loudon (30) gesichtet. Britische Medien hatten in den vergangenen Wochen ständig über eine Trennung auf Probe berichtet. Auch die Veröffentlichung der Spitznamen von ihr und Harry und das Treffen mit ihrem Ex George Percy (30) haben scheinbar zu einem endgültigen Bruch geführt. Denn Pippa und Alex stehen weiterhin zueinander und zeigten sich nun gemeinsam in London.

Hoffen wir, dass die beiden auch weiterhin so standhaft sind und Pippa den Rummel um ihre Person ohne Herzensbrüche übersteht.

James und Pippa Middleton mit James Matthews an Prinz Harrys und Herzogin Meghans Hochzeit
ODD ANDERSEN/AFP/Getty Image
James und Pippa Middleton mit James Matthews an Prinz Harrys und Herzogin Meghans Hochzeit
Der Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Ben STANSALL / Leon NEALL / Getty Images
Der Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Herzogin Kate, ihr Vater Michael und Pippa Middleton (l.)
Getty Images
Herzogin Kate, ihr Vater Michael und Pippa Middleton (l.)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de