Vor einigen Monaten war es offiziell: Justin Timberlake (30) und Jessica Biel (29) hatten sich getrennt. Nach vier Jahren Beziehung sollte es das gewesen sein. Ein damaliges Statement besagte, dass sie Freunde bleiben wollen und weiterhin in tiefster Liebe und Respekt miteinander verbunden sein werden.

Siegte etwa doch die Liebe? Das lässt sich vermuten, denn laut Berichten der US-Weekly haben die beiden begonnen sich wieder zu treffen. Es wird vermutet, dass diese Treffen einer Aussprache dienen soll. Ein Insider verriet jetzt auch, dass beide mit ihrem voneinander getrennten Leben anscheinend nicht so glücklich waren. Sie soll ihn stets vermisst haben und auch er sah das Single-Leben nicht als so spannend, wie man bei Justin denken würde.

Gründe für die Gerüchte eines vermutlichen Liebes-Comebacks der beiden ist ein Dinner, bei dem sie in der vergangenen Woche zusammen gesehen wurden. Sie sollen dabei viel geredet haben und anscheinend soll die Entscheidung gefallen sein, dass sie sich eine zweite Chance geben wollen. Ein Freund der beiden sagte: „Sie verbringen einfach Zeit miteinander und lassen die Dinge langsam angehen.“ Man würde dem Paar ihr altes, neues Glück sehr gönnen, denn als sie zusammen waren, hatte man stets den Eindruck, sie würden sich gegenseitig sehr gut tun.

Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de