Sido (30) neben Dieter Bohlen (57) in der Supertalent-Jury? Das kann man sich wohl kaum vorstellen – muss man auch gar nicht. Der Rapper fungiert zwar bald tatsächlich als Juror in einer Talentcastingshow, allerdings handelt es sich dabei um ein österreichisches Format, das auf dem Sender ORF ausgestrahlt wird.

Derzeit wird für die Show „Die große Chance“ im ganzen Land nach Talenten gesucht, mit Sido im Gepäck, der ja dank Popstars schon reichlich Erfahrungen beim Bewerten und Kritisieren junger Nachwuchstalente hat. Die Show erinnert laut digitalfernsehen.de stark an das Supertalent, denn Sido und seine Jurykollegen, der Roncalli-Zirkusdirektor Bernhard Paul, Ballerina Karina Sarkissova und Sängerin Zabine, suchen ebenfalls Einzelkünstler und Gruppen mit besonderen Fähigkeiten.

Die Bandbreite ist dabei sehr groß: Bauchredner, Zauberer, Sänger und Kabarettisten sind nur einige der Talente, die in der Sendung vorgeführt werden. Zwar ist die Resonanz der Bewerber bei weitem nicht so groß wie in der RTL-Show mit dem Poptitan (in Eisenstadt tauchten lediglich 84 Kandidaten auf), aber die Suche im Land ist noch nicht beendet. Ab dem 9. September geht es mit „Die große Chance“ los, dem Gewinner winkt ein Preisgeld von 100.000 Euro.

Sido bei einer Pressekonferenz
Andreas Rentz/Getty Images
Sido bei einer Pressekonferenz
Sido bei einer Pressekonferenz
Andreas Rentz/Getty Images
Sido bei einer Pressekonferenz
Sido bei der 1Live Krone
Sascha Steinbach / Getty Images
Sido bei der 1Live Krone


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de