„Nicht schon wieder!“, würden wohl alle Fans der Black Eyed Peas jetzt am liebsten rufen, denn die Band hat verkündet, dass sie mal wieder auf unbestimmte Zeit Pause machen will. Diese Bombe ließen die vier auf einem Konzert in Staffordshire/England platzen. Dort meinten sie nämlich, dass die Show was „ganz Besonderes“ sei, weil es vorerst „das letzte Mal“ sei, dass sie zusammen auf der Bühne stehen würden.

„Wir wollen euch wissen lassen, dass wir euch lieben und für die Unterstützung danken, die ihr uns von Anfang an gegeben habt“, fügte Fergie (36) noch hinzu, was sich für die Konzertbesucher allerdings eher nach Trennung anhörte. Will.i.am (36) versuchte die aufgebrachte Fangemeinde aber nun via Twitter zu beruhigen. „Die Bep werden eine Pause nach „The Beginning“ einlegen, wie wir es zwischen „Monkey Business“ und „The E.N.D.“ gemacht haben, aber es bedeutet nicht, dass wir aufhören kreativ zu sein.”

Die letzte Pause dauerte immerhin schon vier Jahre, von 2005 bis 2009! Ob die Fans nun wohl wieder so lange warten müssen, bis es wieder etwas Neues von den Peas gibt? Wir lassen uns überraschen, ob die „Pause auf unbestimmte Zeit“ nicht doch nur ein schonenderes Wort für Trennung ist!

Die Black Eyed Peas bei der Premiere von "'Black Panther"
Tim P. Whitby/Getty Images
Die Black Eyed Peas bei der Premiere von "'Black Panther"
Olly Murs, Sänger
Getty Images
Olly Murs, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de