Eigentlich war ja schon fast klar, dass Indira Weis (31) die „Enthüllung“ von Willi Herren (36) nicht unkommentiert lässt. Der hatte ja gestern die Welt darüber aufgeklärt, dass die – mittlerweile eh auseinandergebrochene – Beziehung zwischen den Dschungelcampern Jay Khan (29) und Indira reine PR gewesen sei.

„Diese Beziehung ist gefaked, die sind nicht zusammen“, so Herren gegenüber RTL. Wie jetzt bekannt wurde, meldete sich auf dieses Statement hin, eine wütende Indira bei dem Schauspieler und machte ihrem Ärger in einer gepfefferten SMS Luft. „Was bist du für ein schlapp-Schw***!!! Lügst im tv...und das von dir! Arme wurst. (…) Freu dich auf alles was jetzt kommt und noch kommen wird, haha:))) Mann bist du ein Lügner“, zitiert die Bild-Zeitung die Nachricht. Da ist aber wirklich jemand stinksauer. Willi weiß nicht so recht, was er von der ganzen Sache halten soll: „Keine Ahnung, was in sie gefahren ist. Das ist unterste Schublade. Ich bin menschlich sehr enttäuscht.“ Doch das ist nicht die erste schlechte Erfahrung, die er mit der ehemaligen Bro'Sis-Sängerin gemacht hat.

In seinem Kurzfilm „Blauer sucht Frau“ spielte Indira damals seine Braut, knutschte mit ihm. „Mit ihr zu drehen war der absolute Albtraum. Sie war unpünktlich, hatte tausend Sonderwünsche“, beschwert er sich. Da scheint eine Menge böses Blut zu fließen und das wird auch bestimmt noch eine Weile so weitergehen. Auf die nächste Retourkutsche sind wir jetzt schon gespannt.

Indira Weis im Jahr 2013
Getty Images
Indira Weis im Jahr 2013
Jasmin und Willi Herren im Mai 2019
Getty Images
Jasmin und Willi Herren im Mai 2019
Denzel Washington und Russell Crowe, 2007
Kevin Winter/Getty Images
Denzel Washington und Russell Crowe, 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de