Trotz der gerade überstandenen Lebensmittelvergiftung scheint Robbie Williams (37) sein besonderer Humor nicht vergangen zu sein. Auf einem Take That-Konzert am Montag in Amsterdam zeigte sich der Sänger wieder von seiner speziell-charmanten Seite.

Wie The Mirror berichtete, entpuppte sich Robbie bei dem Auftritt in den Niederlanden gegenüber seinen britischen Fans als treulose Tomate. Die niederländischen Frauen hingegen werden sich sicher gefreut haben. „Amsterdam, wie geht es euch? Ihr seid wie die Engländer, nur hübscher und dünner. So schön und sexy, ich möchte euch ganz nah bei mir haben“, schwärmte der „Take That“-Star auf der Bühne. Nur gut, dass Robbies Ehefrau Ayda Field (32) keine Britin ist. Trotzdem hat der 37-Jährige seien Angetraute in der Ansprache ebenfalls bedacht: „Also, wer will mich? Meine Frau ist nicht hier.“ Bei so einem Angebot werden sich sicher einige freiwillige Damen (und Herren?) gemeldet haben.

Das am Montag in Amsterdam stattgefundene Konzert war übrigens das erste, nachdem die Band aufgrund von Robbies Erkrankung einen Auftritt in Dänemark absagen musste. Bei so viel Amüsement scheint es so, als hätte der Sänger glücklicherweise wieder zu seiner alten Form zurückgefunden.

Ayda Field und Robbie Williams im Dezember 2018
Getty Images
Ayda Field und Robbie Williams im Dezember 2018
Robbie Williams mit seiner Frau Ayda bei den Pride of Britain Awards in London
Getty Images
Robbie Williams mit seiner Frau Ayda bei den Pride of Britain Awards in London
Robbie Williams und Ayda Field im Oktober 2018
Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field im Oktober 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de