Die letzten Bilder von Schauspielerin und Mutter des wohl stylischsten Kindes aus Hollywood, Katie Holmes (32), sind allesamt schockierend: Im knappen Bikini bekleidet räkelte sich die 32-Jährige letzte Woche am Hotel eigenen Pool in Miami, ein paar Wochen vorher sah man Katie mit ihrer Tochter Suri (5) am Strand und in den Fluten – und beide Male als spindeldürres Klappergestell. Jetzt tauchten abermals Fotos des extrem dünnen Stars auf, die immer noch Grund zur Sorge geben.

Bei den Bildern soll es sich laut Medienberichten zufolge um ein Fotoshooting für ein renommiertes Magazin handeln. Wir können nur hoffen, dass Katie im Nachhinein nicht noch mit Photoshop bearbeitet und noch dünner gezaubert wird, denn an welchen Stellen bitte wäre das noch möglich?! Dünne Ärmchen, knochiges Dekolleté, gesund sieht anders aus.

Dabei nahm man doch lange Zeit an, sie nähme ihre Freundin Victoria Beckham (37) nicht zum Vorbild in Sachen Kalorien zählen. Denn als die beiden sich vor einigen Jahren anfreundeten und sich zusammen auf der Fashion Week blicken ließen, war es nur Vic, die dem Size Zero Trend nachging. Schade, dass Katie sich nun auch darauf eingelassen hat.

Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999
Getty Images
Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999
Nicole Kidman, Connor, Isabella und Tom Cruise, 1996
Getty Images
Nicole Kidman, Connor, Isabella und Tom Cruise, 1996
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Getty Images
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de