Wir haben gefragt, ihr habt abgestimmt: Es ging in unserer Umfrage darum, welche TV-Serie ihr noch einmal gerne im Kino sehen würdet. Zur Auswahl standen vier Serien, die noch nicht Grundlage für einen Kinofilm waren, die man sich aber aus verschiedenen Gründen gut auf der großen Leinwand vorstellen könnte.

Der große Abräumer mit knapp der Hälfte der Stimmen war Gossip Girl (44,56 Prozent). Kein Wunder - Blake Lively (23) und Leighton Meester (25) sind bereits im Kino erfolgreich und ihre Serie ist äußerst beliebt. Bereits vier Staffeln gab es und die fünfte wird im Herbst in den USA anlaufen. Ein großes Finale der Serie im Kino wäre, vergleichbar mit der Umsetzung von Sex and the City, sicherlich eine tolle Sache für die Fans.

Auf Platz zwei landete Buffy the Vampire Slayer - immerhin mit knapp einem Fünftel der Stimmen (19,25 Prozent). Das ist eine reife Leistung, wenn man bedenkt, dass die Serie schon seit über acht Jahren nicht mehr läuft. Trotzdem scheint sie immer noch eine starke Fan-Base zu haben. In den Kommentaren zur Umfrage habt ihr aber ganz klar gesagt: wenn schon Kinofilm, dann aber nur mit den Original-Darstellern und mit Schöpfer Joss Whedon (47). Es wäre ja auch eine Schande, wenn es nur einen billigen Aufguss geben würde. Dann sollte man die Vampire lieber in ihren Särgen ruhen lassen.

Sehr wenig Stimmen bekamen hingegen „Veronica Mars“ (1,83 Prozent) und „Entourage“ (0,78 Prozent). Bei letzterer Serie ist es fast schon ironisch, denn sie hat aktuell mit Abstand die besten Chancen, tatsächlich auch in absehbarer Zeit im Kino zu landen. Beide Serien sind allerdings nicht besonders bekannt in Deutschland. Kristen Bell (31) wurde als smarte Veronica, die den Mord an ihrer besten Freundin aufklären will, von den Kritikern hochgelobt und würde die Serie, die so abrupt abgesetzt wurde, gerne im Kino vollenden. Aktuell war sie dort allerdings mit anderen Projekten, wie zum Beispiel „When in Rome“ (2010) und Scream 4 (2011) zu sehen.

Nicht verschweigen wollen wir aber auch, dass gut ein Drittel aller Abstimmer (33,59 Prozent) der Meinung waren, dass TV-Serien nicht ins Kino gehören und gar nicht verfilmt werden sollten. Bei den zahlreichen Negativbeispielen, die im Kino verhunzt wurden und ihre Fans enttäuschten, ist das auch nicht verwunderlich.

Da schaut man doch lieber am TV-Bildschirm. Für diesen wollen wir euch auch eine kleine Anregung geben und werden bald eine Serien-Vorstellung für „Entourage“ veröffentlichen. In den Kommentaren zur Umfrage wurde von vielen nachgefragt, worum es in der Serie gehe. Da „Entourage“ sowohl auf DVD in Deutschland erhältlich ist als auch bald im Kino landen könnte, werden wir die Serie einmal ausführlich für euch vorstellen.

Freddie Prinze Jr. und Sarah Michelle Gellar im Juni 2000
Getty Images
Freddie Prinze Jr. und Sarah Michelle Gellar im Juni 2000
Schauspieler Jeremy Piven
Getty Images
Schauspieler Jeremy Piven
Mandy Moore auf der Paris Fashion Week im Juli 2018
Pascal Le Segretain/Getty Images
Mandy Moore auf der Paris Fashion Week im Juli 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de