Ist es nun wirklich zu Ende? Die Gerüchteküche brodelt mal wieder und versprüht die wilde Vermutung, dass Selena Gomez (19) sich nun wirklich von ihrem zwei Jahre jüngeren Freund Justin Bieber (17) getrennt hat.

Bereits Anfang August kamen ja die ersten Gerüchte um eine Beziehungspause der beiden Teen-Stars auf, aber nun verriet ein Insider dem Daily Star, dass es jetzt angeblich definitiv vorbei sei: „Die große schlagzeilenträchtige Romanze ist vorbei. Alles was Selena jetzt will, ist mit Freunden zusammen sein.“

Für die Trennung gäbe es wohl auch einen mehr oder weniger triftigen Grund, der sicher auch damit zu tun hat, dass Justin etwas jünger ist als Selena: „Sie glaubt nicht, dass Justin reif genug ist für eine langjährige, stabile Beziehung. Sie sucht eher nach einem älteren oder welterfahrenen Mann an ihrer Seite.“ Und den soll sie angeblich auch schon gefunden haben. Kein Geringerer als Shia LaBeouf (25) soll das Herz der Sängerin erobert haben. So berichtet der Insider weiter: „Er könnte derjenige welche sein. Sie ist wirklich sehr interessiert an ihm und beide haben seit ein paar Wochen Kontakt.“ Selena ist auf jeden Fall ein sehr großer Fan des Schauspielers, aber Shia ist ja bekanntlich auch vergeben. Könnte da also wirklich mehr zwischen den beiden laufen?

Freitag wurde Selena allerdings noch Händchen haltend und verliebt turtelnd mit Justin in Philadelphia gesehen. Zur Hochzeit von Kim Kardashian (30) ist das Paar allerdings nicht gekommen, obwohl sie ganz oben auf der Gästeliste standen. Wir können also auch nur vermuten und werden euch natürlich über den aktuellen Stand auf dem Laufenden halten.

Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de