Während andere Paare mehrere Jahre für ihren großen Tag sparen müssen, gab Kim Kardashian (30) für ihre Hochzeit mit dem Basketballspieler Kris Humphries (26) am vergangenen Samstag keinen Cent aus. Ganz im Gegenteil! Die 30-Jährige verdiente sich sogar noch etwas dazu.

Ganze 17.9 Millionen soll der Reality-Star laut New York Post für ihre Hochzeit kassiert haben. Wie wir bereits berichteten, verkauften die beiden Eheleute die Bildrechte ihrer Trauung an das amerikanische People Magazine für rund 1.5 Million Dollar. Das ist jedoch nur eine kleine Einnahmequelle im Vergleich zu den 15 Millionen, die der Sender E! springen lässt, um das Ja-Wort der beiden in einem vierstündigen Hochzeits-Spezial ausstrahlen zu dürfen.

Aber nicht nur aus der Hochzeit selbst, sondern auch aus den Hochzeitsvorbereitungen wurde ordentlich Profit geschlagen. So verkaufte Kim die Rechte an den Fotos ihres Junggesellinnen-Abschieds für 100.000 Dollar an das britische OK! Magazin sowie die offizielle Bestätigung der Verlobung für 300.000 an das People Magazine. Mit so einem Budget dürfte es für Kim und Kris doch kein Problem gewesen sein, ihre berühmten Hochzeitsgäste, wie Lindsay Lohan (25) und Eva Longoria (36) zu unterhalten.

Die sechste Staffel von „Keeping Up With The Kardashians“ startet bei uns am 30. Oktober um 20.10 Uhr auf E! Entertainment. Bis zur Ausstrahlung des zweiteiligen Hochzeits-Specials „Kims Märchenhochzeit: Das Kardashian Event!“ müssen wir uns aber noch bis Dezember gedulden. Vorab gibt es aber hier schon mal einen kleinen Vorgeschmack.

Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Die Paare Beyoncé und Jay-Z sowie Kanye West und Kim Kardashian bei den BET-Awards 2012
Getty Images
Die Paare Beyoncé und Jay-Z sowie Kanye West und Kim Kardashian bei den BET-Awards 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de