In der kommenden Woche lernen wir mal eine ganz neue Facette von Diana Amft (35), Star der Serie Doctor's Diary, kennen. In der Sat.1-Komödie „Plötzlich fett“, die am 30. August zur Primetime zu sehen sein wird, präsentiert sich Diana von ihrer gewichtigen Seite.

Die Schauspielerin spielt in dem Blockbuster eine 120-Kilo-Frau, die mit ihren Pfunden schwer zu kämpfen hat. Aber wie der Zufall es will, wacht sie nach einem Sturz wieder auf und ist plötzlich gertenschlank! Für diese Rolle musste sich die Schauspielerin in einen sogenannten Fatsuit zwängen, um die zusätzlichen Kilos auf ihre, von Natur aus, schlanke Figur zu zaubern. Diana war es wichtig, durch den Film auf die Körperfixierung unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen, wie sie der in erzählte. „Wir leben in einer Welt, die zu körperfixiert ist. Überall sieht man retuschierte Bilder von ohnehin schlanken Frauen oder liest deren Diät-Tipps.“ Dass essen nämlich auch glücklich machen kann, davon ist Diana überzeugt!

Auch auf ständiges Kalorienzählen hat die hübsche Schauspielerin so gar keine Lust. „Mich hat noch kein Casting-Agent aufgefordert, dünner zu werden, nur damit ich eine Rolle bekomme!“ Und das soll auch so bleiben, denn leider gibt es genügend andere weibliche Prominente, die sich dem Tribut der Schlankheit unterwerfen und mit schlechtem Beispiel vorangehen. Nicht so Diana Amft, die mit ihrer tollen Figur und ihren wirklich vernünftigen Ansichten zum Thema Magerwahn mal so richtig dick im Geschäft ist!

Diana AmftWENN
Diana Amft
Diana AmftPromiflash
Diana Amft
Diana AmftWENN
Diana Amft


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de