Obwohl es Gerüchte um eine baldige Reunion der Jonas Brothers gibt, kommt Joe Jonas (22) auch gut alleine zurecht. Er veröffentlichte sein erstes Soloalbum, „Fast Life“, und ist nun unterwegs, um seinen Fans die Songs zu präsentieren. Zusätzlich wird er mit seinem großen Idol, Britney Spears (29) in Europa Konzerte spielen, worauf der Sänger sich schon sehr freut.

Joe mag also offenbar auch gerne musikalische Begleitung. Doch anstatt wieder seine Brüder ins Boot zu holen, wie es viele Fans sicher hoffen, hätte er lieber jemand anderen an seiner Seite. Joe wünscht sich niemand Geringeren für ein Duett als Taylor Swift (21), seine Ex-Freundin! Wie kommt er denn auf die Idee? Klar, Taylor ist eine begabte Musikerin, aber da gibt es ja auch noch andere. Warum will Joe also unbedingt mit seiner Ex zusammenarbeiten? Da ist doch Ärger vorprogrammiert!

Das sieht der Jonas Brother anscheinend nicht so. In einem Interview mit dem Bliss-Magazin erzählte er nämlich, dass er und Taylor gute Freunde sind, obwohl sie eine unschöne Trennung erlebten: „Ich denke, es besteht die tolle Möglichkeit, dass eine Zusammenarbeit passiert. Wir sind befreundet, wir sind keine Feinde.“

Joe scheint wirklich Lust darauf zu haben, kreativ mit Taylor zusammenzuarbeiten. Wir sind gespannt, ob die Kollaboration tatsächlich zustande kommt. Denn Taylor weiß wohl noch nichts von ihrem Glück, zumindest hat sie sich noch nicht geäußert dazu, ob sie Lust und Zeit für das Projekt hätte. Wie findet ihr denn die Idee?

Nick, Joe und Kevin Jonas im Mai 2019
Getty Images
Nick, Joe und Kevin Jonas im Mai 2019
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Sophie Turner und Joe Jonas bei der Paris Fashion Week 2018
Getty Images
Sophie Turner und Joe Jonas bei der Paris Fashion Week 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de