Was könnte Taylor Swift (21) und Reese Witherspoon (35) dazu veranlassen, gemeinsam essen zu gehen und einen auf dicke Freunde zu machen? Was haben die zwei mit dem Altersunterschied von 14 Jahren wohl gemein? Haben sie denselben Frisör, ein Haus in derselben Straße oder gar den gleichen Freundeskreis? Nein, es ist nichts dergleichen. Die zwei teilen eine vergangene Liebe: Schauspieler Jake Gyllenhaal (30).

Im April lernten sich die beiden Mädels bei den „Country Music Awards“ kennen und schienen sich auf Anhieb gut zu verstehen. Da war es sicherlich hilfreich, ein Thema zu haben, über das man sprechen konnte – ein gemeinsamer Exfreund kommt da wie gerufen. Mit Reese Witherspoon führte Jake Gyllenhaal bis zum November 2009 eine sehr gefestigte Beziehung, die nach außen hin nahezu perfekt wirkte. Er liebte sie, ihre Kinder und das gemeinsame Leben. Doch es sollte einfach nicht sein. Taylor hingegen war letztes Jahr mit Jake zusammen. Sie waren das Überraschungspaar schlechthin, der Mime aber trennte sich nach nur zwei Monaten aus dem Grund, dass ihm der Druck der Öffentlichkeit zu groß gewesen wäre.

Einige mögen sich vielleicht schon damals gefragt haben, wie Jake zwei solch unterschiedliche Beziehungen führen konnte. Eine war sehr erwachsen, sogar Kinder waren involviert, die andere war wohl eher auf Spaß und Abenteuer ausgelegt. Doch vielleicht sind es gerade die pikanten Antworten auf diese Fragen, die den zwei Damen genügend Gesprächsstoff liefert, um eine Freundschaft darauf aufzubauen. Die beiden trafen sich laut dem US Magazine letzte Woche in einem Steakhouse in LA. Dort plauderten sie, lachten und schienen sich prächtig zu verstehen. Reese soll Taylor nach dem Lunch sogar nach Hause gefahren haben. Es ist ja sehr schön für die beiden, eine neue Freundin gefunden zu haben, für Jake dürfte die Vorstellung allerdings weniger erquickend sein.

Jake Gyllenhaal in Los Angeles
Getty Images
Jake Gyllenhaal in Los Angeles
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de