Hat sich Hollywoods neues Traumpaar, Taylor Swift (21) und Jake Gyllenhaal (30), etwa getrennt? Laut dem People-Magazin soll nach gerade mal zwei Monaten Beziehung alles aus sein. Ein Insider verrät dem Magazin: „Sie haben sich getrennt. Es ist seit einem Monat vorbei.“ Die Pressesprecher des Schauspielers und der Sängerin haben noch kein Statement abgegeben und die genauen Gründe für die Trennung sind auch nicht bekannt.

Das Kaffeeliebhaber-Pärchen hat Weihnachten und Silvester weit weg voneinander verbracht. Während Taylor in Nashville bei ihrer Familie war, wurde der Love and Other Drugs-Star in New York gesehen, wo er mit seiner Mutter Essen war. Seit Thanksgiving wurde das Paar am 9. Dezember zum letzten Mal gemeinsam in Los Angeles gesehen. Böse Zungen behaupten ja, dass die ganze Beziehung eine PR-Aktion für Jakes neuen Film war. Und auch die Country-Sängerin veröffentlichte im Oktober ihr neustes Album „Speak Now“ zur selben Zeit, als sie anfing Jake zu daten.

Ein Freund des Schauspielers erzählte der US Weekly, dass Jake sich in der Beziehung unwohl fühlte, weil sich auf einmal die ganze Welt um sein Privatleben interessierte. Für ihn ist sein Liebesleben privat. Ihm soll immer noch viel an Taylor liegen, doch das öffentliche Gerede war ihm zu viel. Das Bizarre an der Aussage ist nur, dass nun von mehreren Seiten bekannt wurde, dass Jake die Paparazzi zu den Orten, an denen er sich mit Taylor traf, bestellt haben soll und selbst dafür verantwortlich sei, dass sein Liebesleben in der Öffentlichkeit breit getreten wurde.

ASAP Rocky und Rihanna bei den British Fashion Awards
Getty Images
ASAP Rocky und Rihanna bei den British Fashion Awards
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Camila Cabello bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Camila Cabello bei den Grammy Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de