Gestern war es wieder soweit, zahlreiche Singlemänner machten sich mit Hilfe von Moderatorin Vera Int-Veen (43) wieder auf die Suche nach der ganz großen Liebe und der perfekten Schwiegertochter. Zum mittlerweile fünften Mal machen sich einsame Herzen bei Schwiegertochter gesucht auf, um den Partner fürs Leben zu finden.

Kult-Kandidatin ist ohne Zweifel die sympathische Beate (28), die unsere Herzen mit Tierdruck-Textilien, Window-Colour-Bildern und Mett-Igeln im Sturm eroberte. Bei der Männerwelt wollte das bisher leider noch nicht so klappen und so ist die bastelfreudige Beate leider noch immer Single. Im Juli haben wir euch davon berichtet, dass die treue Seele der Show auch in der fünften Staffel ein Comeback feiert, doch wer gestern ganz genau hingeschaut hat, fragte sich bis zuletzt: Wo bleibt denn eigentlich Beate. Denn die kam tatsächlich erst ganz zum Ende der Sendung, um eine ihrer Liebesweisheiten unters Fernsehvolk zu bringen. Ähnlich wie Schäfer Heinrich (44) uns bei Bauer sucht Frau mit landwirtschaftlichen Regeln beglückt, hat nun auch Beate ihren ganz besonderen Platz in jeder „Schwiegertochter gesucht“-Folge. „Liebe kann keiner erklären, aber jeder empfinden“, so der clevere Hundefan.

So manch ein Fan mag sich einen längeren Auftritt der kultigen Beate gewünscht haben, doch schon nächste Woche gibt es ein Wiedersehen. Bleibt zu hoffen, dass sich die aktuellen Söhne und Schwiegertöchter an Beates Liebesweisheit ein Beispiel nehmen und wir uns zum Ende der Show über einige Happy Ends freuen dürfen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de