Es war DAS Thema bei den diesjährigen MTV Video Music Awards. Sängerin Beyoncé (30) lüftete ihr süßes Geheimnis und zeigte erstmals ihren kleinen Babybauch. Dass sie schwanger ist, ahnte bis dahin niemand. Wie auch, schließlich sah man die Ehefrau von Rapper Jay-Z (41) zuvor auf Fotos stets mit flachem Bauch. Ihre plötzlichen Rundungen stellte allerdings niemand bei den VMAs infrage – bis jetzt. Denn es scheint, als hätte die 30-Jährige ihre Fans bloß an der Nase herumgeführt.

Keine Sorge, Beyoncé erwartet immer noch Nachwuchs, aber ihre Schwangerschaft ist wohl noch nicht so weit fortgeschritten, wie es bei der Musikveranstaltung den Anschein hatte. Denn ein Insider plauderte nun gegenüber mediatkeout.com aus, dass sie lediglich eine Bauch-Prothese trug. Grund für diese Schummelei sei ihr Wunsch gewesen, eine noch größere Sache aus dem ganzen Thema zu machen. „Unser Informant sagt, dass Beyoncé schwanger ist, aber erst seit acht Wochen.“

Tatsächlich könnte an den Behauptungen des Insiders etwas dran sein, denn Beyoncé wurde nur kurz nach ihrem besagten VMA-Auftritt beim Sonnenbaden im Bikini fotografiert, wo sie plötzlich wieder einen flachen Bauch wie eh und je hatte. Mit so einer Aktion wie bei den VMAs macht sie sich nun aller Wahrscheinlichkeit nach unbeliebt, denn so etwas wie Extra-Publicity hat eine Frau wie Beyoncé doch gar nicht nötig. Oder was meint ihr dazu?

Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de