Gerüchte um den Twilight-Star Taylor Lautner (19) und Lily Collins (22), Tochter des berühmten Phil Collins (61) gab es in letzter Zeit viele. Gemeinsam drehten sie den Actionthriller Abduction und sollen sich auch nach den Dreharbeiten näher gekommen sein.

Doch nichts davon stimme, sagte der Schauspieler jetzt in einem Interview mit der Tageszeitung USA Today. Er sei Single bekräftigte Lautner, mit seiner Co-Darstellerin verbinde ihn nur eine Freundschaft und keine Beziehung, wie zunächst angenommen wurde. „Lily und ich sind wirklich gute Freunde“, beschrieb er die Beziehung zu Lily. Aber viel möchte der Breaking Dawn-Darsteller von seinem Privatleben nicht preisgeben: „Ich will einige Dinge privat halten. Wenn jeder alles von dir weiß, dann fühlt sich für einen nichts mehr besonders an.“

Es bleibt abzuwarten, wie lange Taylor nun Single bleibt, aber für alle die sich gerne an seiner Seite sehen würden und nicht genug von ihm bekommen können gibt es ja ab dem 13. Oktober seinen neuen Film in den Kinos.

Lily Collins und Zac Efron
Getty Images
Lily Collins und Zac Efron
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de