Ob Britney Spears (29) das lustig findet? Bei Talkshow-Master Conan O'Brien (48) wollte Nicole Scherzinger (33) eigentlich etwas über die amerikanische Fassung von X Factor erzählen, in der sie als Jurymitglied sitzt, doch irgendwie kam sie dann dazu, Britney zu imitieren. Und das auf gar nicht so schmeichelhafte Art und Weise. Doch von Anfang an.

Nicole kam in einem megaengen Leoprint-Cocktailkleid und konnte sich darin kaum hinsetzen. Aufmerksamkeit erregte dabei auch ihr wirklich auffälliges Dekolleté, das sie wie eh und je stolz vor sich hertrug. Conan und Nicole wollten sich also über „X Factor“ unterhalten, als dieser ihr anscheinend in den prallen Ausschnitt stierte und sie ihn vor allen Zuschauern zur Raison rief. Peinlich berührt versuchte der Host die Geschichte natürlich noch ins Lächerliche zu ziehen und renkte sich dabei fast das Genick aus.

Weil es gerade so wunderbar zum Thema passte, setzte Nicole noch einen drauf und verriet, dass Frauen bei Simon Cowell (51), ihrem Co-Juror, die Männerbrüste sehr gefallen, und machte, um ihre These zu unterstützen, reibende Handbewegungen in Brusthöhe. Nun war Conan völlig am Ende und wechselte schnell das Thema, um sich nicht völlig zu vergessen. Daraufhin folgte nun also Nicoles Britney-Imitation, in der sie dem Publikum hechelnd und quietschend ihre Version von „Oops... I did it again“ darbot. Vor Beginn meint sie zwar noch, dass sie natürlich ein Britney-Fan sei, aber so richtig schmeichelhaft ist ihre Performance dann doch nicht. Aber entscheidet selbst, denn hier könnt ihr euch das lustige Interview natürlich ansehen:

Kevin Federline und Britney Spears, 2005
Simmons/Getty Images for Rolling Stone
Kevin Federline und Britney Spears, 2005
Die Pussycat Dolls im Juli 2006
Getty Images
Die Pussycat Dolls im Juli 2006
Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003
Scott Gries/Getty Images
Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de