Für sein Baby „What a Man“ macht Matthias Schweighöfer (30) wirklich alles. Noch für keinen seiner Filme hat sich der hübsche Schauspieler so ins Zeug gelegt, wie für seine aktuelle Liebeskomödie. Kein Wunder, schließlich ist Schweighöfer nicht nur Hauptdarsteller, sondern hat auch am Drehbuch des Films mitgeschrieben, Regie geführt und mitproduziert.

Damit nicht genug: Auch die Lieder vom Original-Soundtrack bekommen kräftige Unterstützung. Im Video zu Lenas (20) „What a Man“ tanzte der Schauspieler bereits herum und auch in der Klavierversion von Philipp Poisels (28) „Eiserner Steg“ haut Matthias in die Tasten. Für Poisels offizielles Video zum Song setzt sich der 30-Jährige nun ebenfalls auf den Beifahrersitz und das nicht nur im übertragenen Sinne. Denn auch in der zweiten Version von „Eiserner Steg“ gibt Matthias seine Schauspielkunst zum besten und geht mit dem Sänger auf einen Road Trip. Cocktails schlürfen am Pool, Auto fahren, herumlungern in Hotels – offensichtlich haben die beiden Jungs zusammen Spaß, eine gewisse Melancholie schwingt trotzdem immer mit. Verwunderlich ist das nicht, schließlich ist „Eiserner Steg“ ein eher trauriges Liebeslied.

Nach sonderlich viel Action à la Hangover wird man im Video zwar vergebens suchen, trotzdem ist Poisels neuer Clip auf jeden Fall sehenswert. Viel Spaß beim Angucken!

Matthias Schweighöfer, Schauspieler
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Matthias Schweighöfer, Schauspieler
Matthias Schweighöfer bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2016
Clemens Bilan/Getty Images
Matthias Schweighöfer bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2016
Matthias Schweighöfer, Schauspieler
Matthias Nareyek/Getty Images for Babelsberg
Matthias Schweighöfer, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de