Taylor Swift (21) dürfte sich mittlerweile daran gewöhnt haben, dass sie mit Preisen regelrecht überschüttet wird. Als Krönung ihres Erfolges wurde die Künstlerin vom Billboard Magazin jetzt zur „Frau des Jahres 2011“ gekürt.

Das Besondere daran: Noch nie zuvor wurde ein so junger Star für diesen Preis ausgewählt! Prominente Vorgängerinnen waren beispielsweise Black Eyed Peas-Frontfrau Fergie (36) oder Beyoncé (30). Der Chefredakteur des renommierten Musikmagazins erklärt, warum die Wahl gerade auf die junge Sängerin gefallen ist: „Taylor hat gezeigt, dass sie eine gute Songwriterin in genreübergreifender Musik ist. Wir haben ihre Erfolge die letzten Jahre begeistert mitverfolgt. Mit ihren 21 Jahren hat sie bereits einen sehr großen Einfluss in der Musikbrache und ist ein sehr gutes Vorbild für zukünftige Songwriterinnen und junge Frauen auf der ganzen Welt.“

Neben vier Grammys stehen noch 85 weitere Auszeichnungen in ihrem Regal. Ihr aktuelles Album „Speak Now“ hat sich bisher mehr als 3,6 Millionen Mal verkauft. Damit ist sie derzeit die mit Abstand erfolgreichste Country-Sängerin. Die ehrenvolle Auszeichnung wird ihr auf der Verleihung „Billboard Women in Music“ am 2. Dezember in New York überreicht.

Taylor Swift bei den American Music Awards 2019
Getty Images
Taylor Swift bei den American Music Awards 2019
Camila Cabello bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Camila Cabello bei den Grammy Awards 2019
Camila Cabello, Sängerin
Getty Images
Camila Cabello, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de