Sie ist gerade einmal 30 Jahre alt und ihr fallen offenbar schon die Haare aus. Tennis-Superstar Serena Williams (30) entblößt aktuell eine ziemlich großflächige kahle Stelle an ihrem Kopf. Beim Verlassen eines Restaurants in Hollywood, warteten unzählige Paparazzi auf die hübsche Brünette und lichteten dabei das unschöne Detail ab.

Ihre dicken gelockten Haaren scheinen sehr strapaziert worden zu sein. Scheinbar so sehr, dass diese ihr nun ausfallen. Kreisrund ist die Stelle oberhalb ihrer Stirn und fällt sofort ins Auge. Sind die vielen Extensions oder Färbungen Schuld an dem extremen Ausfall? Oder trägt die ständige Kopfbedeckung, welche die Sportlerin bei ihren Matches trägt, zum Verlust ihrer dicken Mähne bei? Von dem Malheur konnte dann leider auch nicht das durchsichtige Oberteil ablenken, welches die Tennis-Legende trug. Hat Serena selbst ihren Haarausfall etwa noch gar nicht bemerkt? Denn hätte sie einen Zopf oder Dutt getragen, hätte die Stelle so von den übrigen Haaren überdeckt werden können.

Doch dadurch, dass Serena sich für die offene Variante entschied, fällt der Blick direkt auf ihre sichtbare Kopfhaut. Vielleicht sollte sie zukünftig ihre krausen Locken in Ruhe lassen, also sie weder färben noch mit künstlichen Haarteilen zusätzlich beschweren. Denn der natürliche Look steht der Powerfrau doch sicherlich auch sehr gut, sodass sie hoffentlich in der nächsten Zeit auf jegliche Behandlungen ihrer kaputten Haare verzichten wird!

Gigi, Anwar und Bella Hadid, Model-Geschwister
Getty Images
Gigi, Anwar und Bella Hadid, Model-Geschwister
Venus Williams und Serena Williams bei den US-Open 2018
Julian Finney/Getty Images
Venus Williams und Serena Williams bei den US-Open 2018
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de