Was ist da denn los? So kurz nach der Traumhochzeit von Kim Kardashian (31) und Kris Humphries (26) soll jetzt schon wieder alles vorbei sein? War das Ganze etwa nur ein PR-Gag? Wir berichteten bereits darüber, dass Kim enttäuscht darüber gewesen sein soll, dass Kris nur am Feiern sei, während sie das Geld nach Hause bringe. Das allein scheint allerdings kein Grund zu sein, sich nach acht Wochen Ehe schon wieder scheiden zu lassen. Doch genau das berichten nun verschiedene amerikanische Klatschblätter.

Gestern sah man Kris, wie er mit einigen Umzugskartons die gemeinsame Bleibe in New York verließ und das auch noch ohne Ehering. Laut dem Star Magazin soll Kim, die heute ihren 31. Geburtstag feiert, sogar bereits einen Scheidungsanwalt konsultiert haben. Außerdem soll der Reality-TV-Star bereits fleißig Pläne für das kommende Jahr schmieden und eine Menge Termine organisiert haben, bei denen Kris keine Rolle spielt. Kann es wirklich sein, dass das frisch verheiratete Paar schon wieder getrennte Wege geht? Wir sind gespannt, ob sich die Gerüchte bewahrheiten werden.

Die Paare Beyoncé und Jay-Z sowie Kanye West und Kim Kardashian bei den BET-Awards 2012
Getty Images
Die Paare Beyoncé und Jay-Z sowie Kanye West und Kim Kardashian bei den BET-Awards 2012
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de