Irgendwie scheint sich Jessica Simpson (31) um eine Heirat mit Eric Johnson (57) zu drücken. Erst vor Kurzem wurde die Hochzeit verschoben und jetzt wird es sicherlich mehr als neun Monate dauern, bis sie tatsächlich stattfindet.

Den Grund für die Verschiebung nannte ein Insider der amerikanischen People: „Beide wollen noch immer heiraten und machen sich schon Gedanken darüber, was für eine Hochzeit es sein soll. Es wird sich nur alles weiter nach hinten verschieben, da beide gerade diese Zeit in ihrem gemeinsamen Leben besonders genießen wollen.“ Damit ist sicherlich die Schwangerschaft von Jessica gemeint. Weiter verriet die Quelle: „Beide sind wirklich total aufgeregt. Es war nichts, was sie geplant haben, aber es ist auch nichts, was die beiden verhindern wollten.“ Das Paar scheint sich auf jeden Fall sehr auf ihr erstes gemeinsames Kind zu freuen und vielleicht kommt dann endlich die Traumhochzeit, auf die man schon seit Längerem warten muss. Allerdings wird Jessica sicherlich erst versuchen, ihre unnötigen Schwangerschaftspfunde loszuwerden, bevor sie vor den Altar treten wird.

Wir wünschen den beiden natürlich alles Gute und freuen uns schon auf den süßen Nachwuchs der beiden.

Jessica Simpson im Oktober 2018 in New York
Getty Images
Jessica Simpson im Oktober 2018 in New York
Sängerin Jessica Simpson, 2018 in New York City
Getty Images
Sängerin Jessica Simpson, 2018 in New York City
Eric Johnson und Jessica Simpson in New York City, 2015
Getty Images
Eric Johnson und Jessica Simpson in New York City, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de