Was für ein royales Doppeldate! Prinz William (29) und seine Frau Herzogin Kate (29) unternahmen gestern einen Tagestrip nach Kopenhagen, wo sie von Prinz Frederik (42) und Prinzessin Mary (39) von Dänemark empfangen wurden. Kate, die kürzlich durch ihre große Kopfnarbe in die Schlagzeilen geriet, traf das königliche Paar zum ersten Mal und schien sich äußerst gut mit Mary zu verstehen. Die Herald Sun berichtete, die zwei schönen Frauen hätten sich pausenlos unterhalten und viel zusammen gelacht, während die zukünftigen Könige ihre eigenen Gespräche führten.

Catherine, ehemals Kate Middleton, wurde erst kürzlich zur bestangezogenen Britin 2011 gewählt und machte diesem Titel auch in Dänemark alle Ehre. In einem klassisch geschnittenen, roten Mantel und schwarzen Wildlederstiefeln zog sie alle Blicke auf sich. Damit stach ihr Outfit die in schlichtem Schwarz gekleidete Mary eindeutig aus. Der elegante Stil der Prinzessinnen ähnelt sich allerdings stark und sogar im Gesicht sehen die beiden fast aus wie Schwestern!

Das royale Vierergespann besuchte ein UNICEF- Logistikzentrum im Hafen von Kopenhagen und verlor den ernsten Anlass des Treffens nicht aus den Augen. Mit ihrem Erscheinen lenkte das Herzogen-Paar die mediale Aufmerksamkeit auf Versorgungsprobleme in Afrika und die beiden halfen sogar tatkräftig dabei, Pakete für die hungernde Bevölkerung zu packen. Kate nimmt ihre Verantwortung als Prinzessin offensichtlich ernst und punktet damit sicherlich auch bei der kritischen Queen.

Die royale Familie beim Festival of Remembrance in der Royal Albert Hall 2018
Getty Images
Die royale Familie beim Festival of Remembrance in der Royal Albert Hall 2018
Die royale Familie im Juli 2018
Getty Images
Die royale Familie im Juli 2018
Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018
Getty Images
Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de