Sie hat es tatsächlich getan! In der US-amerikanischen Talkshow Dr. Drews Lifechangers legte sich TV-Sternchen Courtney Stodden (17) freiwillig unter ein Ultraschallgerät und gewährte den Zuschauern einen Blick in ihre Brüste – mit einem wahrlich überraschenden Ergebnis.

Bulls Press

Niemand wollte es ihr so wirklich glauben, doch Courtney Stodden, die 17-jährige Braut von Doug Hutchison (51), behauptete von Anfang an, dass ihre stark beeindruckende Oberweite tatsächlich echt sei. In der US-Show machte sie nun vor laufender Kamera den Ultraschalltest. Und zunächst sah es sogar wirklich danach aus, als könnte etwas Körperfremdes in Courtneys Oberweite drin sein, woraufhin der Moderator Dr. Drew noch einmal nachfragte: „Hast du Implantate?“ Courtney hingegen schien weniger beunruhigt und konterte sofort: „Nein habe ich nicht. Hast du Implantate Dr. Drew?“ Und tatsächlich, das endgültige Fazit des untersuchenden Schönheitschirurgen lautete: „Also ich denke, dass sie uns die Wahrheit gesagt hat, es sieht nicht so aus, als hätte sie Implantate.“

Facebook/Courtney Stodden

Ob die Gerüchte um Courtneys angebliche Schönheits-OPs jetzt wirklich verstummen, bleibt abzuwarten. Hier könnt ihr euch selbst ein Bild von der TV-Untersuchung machen.

YouTube / --

video platformvideo managementvideo solutionsvideo player