The Voice of Germany hat noch nicht eine Folge ausgestrahlt und dennoch weiß Jurymitglied Nena (51) schon genau, was der Sieger haben muss. Sie hat genaue Vorstellungen von dem, was sie in den Kandidaten, die sie in der Show weiter lässt, sucht.

Der ProSieben-Backstage-Reporterin Doris Golpashin (31) verriet die „99 Luftballons“-Interpretin, dass sie nicht nach einer bestimmten Charaktereigenschaft sucht, sondern dass ihr ein Musiker im Gesamten gefallen muss: „Also mir ist immer das Gesamtkunstwerk wichtig. Ich würde niemals zum Beispiel jemanden danach beurteilen, ob er jetzt die Töne alle trifft. Ich treffe die selber nicht immer alle. Selbst ein Bob Dylan trifft sie nicht und selbst ein David Bowie (64) nicht. Weil es darum nicht geht.“ Reine Sicherheit im Umgang mit den Tönen reicht Nena nicht aus: „Nur, weil jemand technisch richtig gut ist, heißt das noch lange nicht, dass er ein guter Sänger ist. Für mich jedenfalls. Es kommt mir auf die Echtheit an, dass man so jemanden nicht verbiegen darf. Aber man sieht von außen bestimmt immer noch mehr, als wenn man sich selbst anschaut. Und da denke ich, da kann man die einen oder anderen Tipps und Motivation geben.“

Nena möchte nicht verändernd auf die Künstler, die als Kandidaten in ihre Show kommen, einwirken, sondern ihnen helfen, sich noch weiter zu entwickeln. Denn am Ende entscheidet für sie das Gesamtpaket, das ein Talent mitbringt über Sieg oder das Ticket nach Hause. Ob die anderen Coaches – Xavier Naidoo (40), Rea Garey (38) und The BossHoss – dieselben Anforderungen an den zukünftigen Sieger stellen, können wir bald im TV verfolgen. Denn am 24. November geht es los mit „The Voice of Germany“.

Nena bei den GreenTec Awards
Christian Marquardt/Getty Images
Nena bei den GreenTec Awards
Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016
Clemens Bilan/Getty Images
Mark Forster und Lena Meyer-Landrut im März 2016
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Getty Images
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de