Mit den Worten „Hey Mila! Ich bin Sergeant Moore, aber du darfst mich Scott nennen“ hat im Juli alles angefangenen. Damals bat der Marine-Offizier die schöne Mila Kunis (28) per YouTube-Video, ihn zum Marineball zu begleiten und löste damit eine regelrechte Welle von Internet-Einladungen an Stars aus.

Relativ schnell gab Mila ihre Zusage, genau wie ihr „Friends with Benefits"-Filmpartner Justin Timberlake (30), der auch eine Einladung erhalten hatte und bereits letzte Woche sein Versprechen einlöste. Für Mila war es am Freitag endlich soweit. Kurz nach seiner Rückkehr von einem siebenmonatigen Einsatz in Afghanistan traf der Sergeant Moore die 28-Jährige zum Ball, der in Greenville, North Carolina, stattfand. Einem Sprecher der Marine zufolge „hatten die beiden viel Spaß zusammen“.

Für Sergeant Moore war es mit Sicherheit ein Abend, den er nie vergessen wird. Denn schließlich hat ihn eine scherzhafte Wette ein Date mit einer der momentan begehrtesten Schönheiten Hollywoods eingebracht.

Ashton Kutcher und Mila Kunis bei dem "Breakthrough Prize"
Jesse Grant/ Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei dem "Breakthrough Prize"
Ashton Kutcher und Mila Kunis, Schauspieler
Jesse Grant/Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis, Schauspieler
Justin Timberlake und Jessica Biel bei den Golden Globe Awards
Frazer Harrison/ Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel bei den Golden Globe Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de