Im TV waren die drei Staffeln „Türkisch für Anfänger“ wahre Hits. Als die Serie letztendlich mit einem Happy End zu Ende ging, waren viele Fans natürlich auf der einen Seite sehr glücklich, auf der anderen aber auch enttäuscht, da eine Fortsetzung der kultigen Serie nicht zu erwarten war. Doch vor einigen Monaten kam dann heraus, dass es einen Kinofilm, basierend auf der TV-Serie rund um die Multikulti-Familie Schneider-Öztürk, geben wird.

Die Dreharbeiten zu dem Streifen begannen natürlich auch schon vor einiger Zeit und bereits im März 2012 kann man sich dann endlich auf den Start des Films in den deutschen Kinos freuen. Allerdings hat der Streifen laut Film-Beschreibung nicht mehr ganz so viel mit der Serie zu tun. Die Handlung: Lena (Josefine Preuß, 25), mittlerweile 19 Jahre alt und vom Leben frustriert, macht sich auf Drängen ihrer Mutter Doris (Anna Stieblich, 46) auf zu einem Urlaubstrip nach Südostasien. Im Flugzeug trifft sie auf Cem (Elyas M'Barek, 29), seine super-religiöse Schwester Yagmur (Pegah Ferydoni, 28) und den stotternden Griechen Costa (Arnel Taci, 25), die ausgerechnet neben ihr platznehmen müssen. Nach einer Notwasserung des Flugzeugs landen die vier gemeinsam auf einer einsamen Insel und das Battle zwischen testosterongesteuerter Machohaftigkeit und kompletter Emanzipation beginnt.

Aber natürlich haben nicht nur die jungen Hauptakteure der Serie ihren Auftritt, sondern auch die Psychotherapeutin Doris und der türkische Kommissar Metin (Adnan Maral, 43). Die beiden machen sich aus ihrem Feriendomizil auf, um die vermissten Kinder zu suchen. Was dabei passiert, erfährt man dann natürlich erst im nächsten Frühjahr, wenn der Film im Kino anläuft.

Hier haben wir als kleinen Vorgeschmack aber schon mal zwei Teaser-Trailer für euch:

Hugh Grant und Anna Eberstein in Monaco
Stuart C. Wilson/Getty Images for Laureus
Hugh Grant und Anna Eberstein in Monaco
Josefine Preuß im Gloria Palast in München
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Josefine Preuß im Gloria Palast in München


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de