Gestern war bei der neuen Show von ProSieben und Sat.1 ja so einiges los. The Voice of Germany überraschte uns mit allerlei genialen Sängern. Schnell war klar: Hier geht es wirklich nur um die Stimme. Und obwohl sie sich ohne Zweifel auch sehen lassen konnte, überzeugte eine Frau die Coaches wie keine andere, allein mit ihrem Gesang: Pamela Falcon (53).

Die gebürtige Amerikanerin haute aber auch das Publikum vor den Fernsehern um, das genau wie die Jury erst einmal nur ihre Stimme zu hören und lediglich Teile ihres Körpers zu Gesicht bekam. Die attraktive Düsseldorferin erklärte gleich, dass Sexappeal zwar „immer schön“ sei, aber die Persönlichkeit beim Gesang und Performen doch eine wesentlich wichtigere Rolle spielen würde. Musik ist ihr Leben – sie arbeitet als Gesangslehrerin, Songwriter und Sängerin. Kurz vor ihrer Blind Audition sagte sie selbst: „Wenn ich auf die Bühne gehe, muss ich explodieren. Denn ich habe das in meinem Herzen und deshalb muss ich alles geben.“ Und genau diese Passion wurde bei den ersten Tönen ihrer Performance zu „Natural Woman“ ganz offensichtlich.

The BossHoss waren nach wenigen Sekunden so gerührt und verblüfft, dass sie erstmal ein baffes „sehr geil“ vom Stapel ließen und sich direkt umdrehten. Es dauerte keine Minute, dass einer der Jungs von seinem Sessel sprang, an den Bühnenrand rannte und vor der Künstlerin niederkniete. Auch das Publikum konnte kaum glauben, was es da auf die Ohren bekam und Rea Garvey (38) haute es vom Hocker, sodass auch er den Buzzer drückte. Nena (51) zog direkt nach und selbst Xavier Naidoo (40) wollte kurz vor dem Ende des Stücks sehen, welche Dame da gerade so genial gesungen hatte.

Jeder wollte sie haben – und das unbedingt. Nena hätte gern mit ihr über ihre Körpersprache geredet und wäre zudem mit ihr tanzen gegangen, doch letztendlich entschied sich Pamela für Rea. Die Jungs von The BossHoss waren sichtlich enttäuscht, hatten sie sich doch so ins Zeug gelegt... Naja, es kann eben nur einen geben.

Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Getty Images
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Lena Gercke, Model
Simon Hofmann / Getty Images
Lena Gercke, Model
Natia Todua im Finale von "The Voice of Germany"
Adam Berry/Getty Images
Natia Todua im Finale von "The Voice of Germany"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de