Im Moment ist Schauspielerin Nina Dobrev (22) wirklich nicht zu beneiden! Der Besuch beim Zahnarzt gehört wohl zu den weniger erfreulichen Dingen im Leben, besonders unangenehm wird es dann, wenn es heißt: Die Weisheitszähne müssen raus. So geschehen auch bei Nina Dobrev und, als ob das nicht genug des Übels wäre, musste sie sich der Behandlung kurz vor dem Schlemmer-Fest Thanksgiving unterziehen.

Auf dem Zahnarztstuhl wirkt Nina alles andere als glücklich. „Aikaramba!! Ich werde...nervös... Ich mag keine Nadeln und Blut. Das wird kein Spaß“, twitterte die Schauspielerin am Mittwoch. Dass sich ihre Befürchtungen bewahrheitet haben, bestätigte sie einen Tag später: „Da ist nichts Weises an Weisheitszähnen.“ Außer Gefecht gesetzt, hatte Nina dann doch viel Zeit zum Nachdenken und entwickelte die eine oder andere Theorie, wie die Zähne doch zu ihrem Namen kommen: „Ich nehme an, sie zwingen dich dazu für mehrere Tage hintereinander am gleichen Ort zu bleiben und das gibt dir die Möglichkeit zum Lesen! Das macht dich auf eine Art weiser.“

Ziemlich humorvoll, dabei fiel das Lachen für die Schauspielerin ebenfalls flach, denn sogar das Lächeln tat Nina weh. Das wirklich Schlimme für die 22-Jährige war jedoch der Verzicht auf das leckere und üppige Thanksgiving-Essen: „Keinen Truthahn für mich heute Abend – war es die schlimmste oder beste Idee meine Weisheitszähne einen Tag vor Thanksgiving ziehen zu lassen?“ Dazu twitterte sie ein Bild von ihrem Mahl, welches nur schwer definierbar ist und alles andere als appetitlich wirkt. Naja, hoffentlich war wenigsten Vampire Diaries-Co-Star Ian Somerhalder (32) zum Trösten anwesend.

Nina Dobrev im blauen XL-Kleid in Beverly Hills, Kalifornien, im März 2018
Jason Merritt/Getty Images for Vanity Fair
Nina Dobrev im blauen XL-Kleid in Beverly Hills, Kalifornien, im März 2018
Paul Wesley, "Vampire Diaries"-Star
Theo Wargo/Getty Images
Paul Wesley, "Vampire Diaries"-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de