Er ist auf ganzer Linie ein Casting-Glückspilz! Ken Miyao (25), ehemaliges Mitglied der Popstars-Band „Overground“ („Schick mir 'nen Engel“) überzeugte in den „Blind Auditions“ bei The Voice of Germany nicht nur die empfindlichen Ohren der Jurymitglieder, sondern auch das Herz einer jungen Frau! Zumindest nach einigem Hin und Her, wie das verliebte Pärchen gestern bei red! berichtete.

Hinter den Kulissen für die etwas andere Castingshow haben sich die beiden vor einigen Monaten kennen und lieben gelernt. Die gebürtige Schweizerin Marijana, genannt Mary J (20), habe zuerst nicht sonderlich viel mit den Avancen des ehemaligen Boygroup-Stars anfangen können und sich geziert. Während des Interviews spielte Ken das Umgarnen seiner Liebsten mit bedeutungsschwangeren Salz- und Pfefferstreuern nach, das glücklicherweise mit einem erfolgreichen Geturtel und einer feurigen Mischung aus Liebe und gemeinsamer Leidenschaft für die Musik endete. Für die Steinhausenerin bedeutet das musikalische Feld ebenso wenig Neuland, wie für den, mit seiner Akustik-Band durch Deutschland tourenden, Ken. Mary J hat eine neunjährige Musical-Erfahrung vorzuweisen, war für 6 Jahre Part einer Funk & Soul-Band und trainierte weiter in einer dreijährigen Gesangsausbildung. Die 20-jährige Blondine wird sich heute Abend der Jury stellen und hat mit ihrer Erfahrung doch eigentlich ziemlich gute Karten.

Mit Ken und Mary J hätte Deutschland nach Pietro Lombardi (19) und Sarah Engels (19) dann ein weiteres Castingshow-Liebespaar. Wir sind gespannt!

Yvonne Catterfeld bei "The Voice of Germany"
Clemens Bilan/Getty Images
Yvonne Catterfeld bei "The Voice of Germany"
Benedikt Köstler im Halbfinale von "The Voice of Germany"
Adam Berry/Getty Images
Benedikt Köstler im Halbfinale von "The Voice of Germany"
BB Thomaz und Lena Gercke im Halbfinale von "The Voice of Germany"
Adam Berry/Getty Images
BB Thomaz und Lena Gercke im Halbfinale von "The Voice of Germany"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de