Sie ist die Kino-Sensation des Jahres: Rooney Mara (26) oder auch besser bekannt unter dem Namen „The Girl with the Dragon Tattoo“. Sie spielte bereits eine Nebenrolle in „The Social Network“ und sorgt jetzt mit der Rolle der Lisbeth Salander für richtig Furore. Doch so richtig viel weiß man von der Schauspielerin, die ihr Äußeres zugunsten des Filmes vollkommen geändert hat, nicht so wirklich, scheint sie doch irgendwie aus dem Nichts gekommen zu sein. Deswegen haben wir für euch nun hier ein paar spannende Fakten zu Rooney und dem Film zusammengestellt.

Ursprünglich wollten die Rolle der Lisbeth Salander auch Oscarpreisträgerin Natalie Portman (30), Scarlett Johansson (27) und die Hunger Games-Schönheit Jennifer Lawrence (21). Wie wir bereits berichteten, ließ sich Rooney die Lippe, die Augenbraue und einen Nippel wirklich piercen. Die Uni-Absolventin hat bereits eine karitative Stiftung gegründet mit dem Namen Faces of Kibera und sorgt so in dem kleinen Slum in Nairobi für Essen, medizinische Versorgung und Häuser für Waisen.

Ihre Schwester Kate (28) ist auch Schauspielerin und stand neben James Franco (33) in „127 Hours“ vor der Kamera. Rooneys Vater ist der Vizepräsident der Spielerbewertung und ihr Großvater war der Miteigentümer des amerikanischen Footballteams „New York Giants“. Rooney kommt also aus einem reichen Elternhaus, das ihr übrigens den wundervollen Vornamen Patricia gegeben hat. Rooney ist eigentlich nur ihr zweiter Vorname und der Mädchenname ihrer Mutter. Wie sie sich nun in ihrer ersten großen Rolle neben James Bond-Darsteller Daniel Craig (43) schlagen wird, können wir uns dann ab dem 12. Januar 2012 im Kino ansehen.

Rachel Weisz und Daniel Craig
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Rachel Weisz und Daniel Craig
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf einem Event in Los Angeles im Januar 2019
Getty Images
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf einem Event in Los Angeles im Januar 2019
Rachel Weisz und Daniel Craig bei der "Night of Opportunity"
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Rachel Weisz und Daniel Craig bei der "Night of Opportunity"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de