Seit heute kann nun jeder „Blutzbrüdaz“ in den deutschen Kinos sehen. Schon nach der Premiere des Films bekam Sido (31) von vielen Kollegen viel Lob und alle feierten den Film auf einer fetten Aftershow-Party. Derzeit tourt Sido durch verschiedene Kinos, um den Fans seinen Film persönlich zu präsentieren.

Einem jedoch scheint der Erfolg Sidos gar nicht so zu schmecken und so ließ Hip Hopper Farid Bang (25) laut Bravo verlauten, dass er Besseres vorhabe, als sich den Film seines Kollegen im Kino anzusehen. Farid stänkerte: „In den zwei Stunden gehe ich lieber auf Toilette – das ist für mich weniger Zeitverschwendung!“ Was Sido dazu sagt, wissen wir nicht – aber sicher ist das letzte Wort in dieser Diskussion noch nicht gesprochen!

Was sagt ihr denn dazu? Seht ihr es wie Farid und werdet etwas anderes unternehmen oder freut ihr euch auf den Film und werdet ihn euch schon bald ansehen? Stimmt ab:

Sido und Doreen Steinert, März 2012
Getty Images
Sido und Doreen Steinert, März 2012
Doreen Steinert und Sido im Jahr 2009
Getty Images
Doreen Steinert und Sido im Jahr 2009
Doreen Steinert und Sido beim Echo 2010
Getty Images
Doreen Steinert und Sido beim Echo 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de