Nachdem Jessica Simpson (31) erst Ende Oktober offiziell zugegeben hatte, dass sie schwanger ist, obwohl ihr Baby-Bauch da schon nicht mehr zu übersehen war, kann sie nun offenbar gar nicht oft genug über ihr Glück reden. Nach diversen Pups-Problemen und intimen Toiletten-Geständnissen, twitterte sie nun erneut Neues aus der Rubrik „kuriose Schwangerschafts-Vorkommen“.

Diesmal offenbarte sie ihre seltsamen Frühstücks-Gelüste via Twitter. „Kraft Makkaroni und Käse mit Lawry's Gewürz-Salz ist das Frühstück für schwangere Champions!!!“, verkündete die Bald-Mama, die während der Schwangerschaft einen Faible für Salz entwickelt hat. In der The Rachael Ray Show verriet sie nämlich auch schon: „Ich esse gerne Erdnussbutter-Marmeladen-Sandwiches, getoastet. Aber nicht nur, denn vorher streue ich mir noch Salz auf die Hand, als ob ich gleich einen Tequila trinken wollte und beiße dann erst in mein Sandwich.“

Außerdem hat Jessica noch eine neue Eigenart an sich festgestellt: Sie ist jetzt viel sensibler als vorher. „Das ist noch so eine Sache mit der Schwangerschaft – ich weine in null Komma nichts wegen der banalsten Sachen. Sogar ein gutes Soufflé kann mich zum Weinen bringen.“ Da muss ihr Verlobter Eric Johnson (32) ja so einiges aushalten, aber bald dürfen die beiden dann ja endlich ihr erstes Kind im Arm halten!

Sängerin Jessica Simpson in New York City, 2018
Getty Images
Sängerin Jessica Simpson in New York City, 2018
Jessica Simpson im Oktober 2018 in New York
Getty Images
Jessica Simpson im Oktober 2018 in New York
Ashlee und Jessica Simpson
Getty Images
Ashlee und Jessica Simpson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de